Anreisedatum
Abreisedatum
Anzahl Gäste 2 Erwachsene - 0 Kinder
Anzahl Zimmer
Zimmer 1
Anzahl Erwachsene
Anzahl Kinder
Zimmer 2
Anzahl Erwachsene
Anzahl Kinder
Zimmer 3
Anzahl Erwachsene
Anzahl Kinder
Zimmer 4
Anzahl Erwachsene
Anzahl Kinder

Umweltmanagement - system EMAS


Der Badeort Bibione - San Michele al Tagliamento setzt seit mehr als zehn Jahren Schutzmaßnahmen zum Schutz des eigenen Umwelterbes durch. Die Erfolge werden ständig von EMAS überprüft und zertifiziert.

Bibione ist auf europäischer Ebene der erste Urlaubsort gewesen, der im Jahre 2002 die Umweltzertifizierung EMAS erhalten hat. Dieses außerordentliche Ziel wurde von Seiten der Reiseveranstalter und der öffentlichen Behörden, die sich stark dafür engagiert hatten, als ein Anfangspunkt erlebt.

Die zehnjährige Beibehaltung dieser Zertifizierung bezeugt das stetige Engagement und die große Verantwortung die alle übernommen haben, um die Qualität unserer Umwelt und das Gebiet dieses Badeortes zu verbessern und zu schützen. Es bedeutet, dass wir in den letzten zehn Jahren einen umweltfreundlichen Tourismus entwickelt und gefördert haben, dank der Leitungspolitik, die im Jahre 2012 auch vom FEE anerkannt und prämiert wurde und Bibione die 21. Bandiera Blu (blaue Flagge) erteilt hat.

Einen Urlaub in einem zertifizierten Badeort zu verbringen, führt daher aus einem Umweltgesichtspunkt zu wichtigen und konkreten Vorteilen, wie z.B.:
- Eine bessere Qualität des Badewassers: dank der aufmerksamen und sorgfältigen Leitung der Klärungsanlagen erfolgt kein Austreten von Abwässern;
- Eine bessere Qualität der angebotenen Dienstleistungen am Strand;
- Eine effiziente Mülltrennung, die stetig mit Informationskampagnen integriert und gefördert wird;
- Eine aufmerksame Stadtplanungspolitik, die Umweltschutzmaßnahmen zur Erhaltung der Umwelt in der Umgebung vorsieht;
- Eine ständige Erweiterung der sicheren Fahrradwege, um die Möglichkeit zu haben, die Schönheiten der Natur der Ortschaft und des Inlands zu entdecken; Bibione hat 50 Kilometer lange Fahrradwege, zwanzig davon sind Fahrradwege innerhalb der Stadt;
- Die Planung und Schaffung von Umweltprogrammen, um die Öffentlichkeit über gemeinsame Projekte zu sensibilisieren, auch diejenigen die Schulen gewidmet sind.
- Eine Umweltzertifizierung zu beantragen, bedeutet die freiwillige Festlegung der Ziele die eine Stadt kurz- und langfristig erreichen muss.

Es bedeutet, dass man eine Umweltpolitik und neue Entwicklungsmodelle im Bereich Schutz und Aufwertung der Umwelt erarbeiten muss, die dann mittels strenger von akkreditierten Zertifizierungsbehörden genehmigten Leitungsprotokolle durchgesetzt werden müssen.

Im konkreten Fall, garantiert dies eine ständige Verbesserung des Lebensstandards sowohl derjenigen die Bibione als Urlaubsziel wählen als auch derjenigen, die das ganze Jahr dort leben.



Entdecken Sie die Welt von europa tourist group in &
 Europa Tourist Group © 2008 - 2018 | MwSt-Nr. 00880040274 -  Marina Azzurra Resort Via Casa Bianca / Via San Martino - 33054 Lignano Sabbiadoro (Ud) Italy | +39 0431 430144
Credits